Unsere Webseite verwendet Cookies, um Ihnen einen optimalen Service zu bieten. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden. Datenschutz

Schließen
Effizientes Materialhandling mit MicroStep MS Loop

Zeitgleiches Laden, Schneiden und Entladen mit MS Loop

Effizientes Materialhandling mit MicroStep MS Loop

Das neue Wechseltischsystem ermöglicht die maximale Kapazitätsausnutzung einer MicroStep CNC-Schneidlösung

Publiziert 08.03.2019 | Erich Wörishofer

MiroStep hat das automatische Materialhandlingsystem MS Loop entwickelt, um den Durchsatz bei Schneidanlagen durch gleichzeitiges Laden, Schneiden und Entladen zu erhöhen.

Dabei besteht das Prinzip der aktuell für eine australische Schiffswerft im Bau befindlichen Technologie darin, dass drei Wechseltische in Endlosschleife rotieren: Ein Tisch wird zunächst beladen, fährt dann in die Bearbeitungszone und nach dem Zuschnitt schließlich in die Entladezone – nach dem vollständigen Entladen fährt der Tisch schließlich unter der Schneidanlage hindurch zurück in die Beladezone. Dem Bedienpersonal wird im Ergebnis also ermöglicht, auch während des Schneidprozesses in der Be- und Entladezone der Anlage zu arbeiten – sowohl die Beladung der Anlage mit neuen Blechen, als auch das Abräumen der geschnittenen Teile findet bei Bedarf folglich parallel zum Zuschnitt statt.

Kombinierbar mit automatisierbaren Be- und Entladelösungen sowie Sortiersystemen

Die Schneidanlage kann zusätzlich mit Technologien zum Markieren und/oder zum Entfernen einer Grundierung ausgestattet werden. Zudem besteht die Möglichkeit ein automatisiertes Be- und Entlade- sowie Sortiersystem zu implementieren. Die maximale Effektivität der Technologie wird erreicht, wenn das gesamte System in die Software MPM (Machine Production Management) von MicroStep integriert wird, um den gesamten Produktionszyklus der Schneidanlagen zu überwachen und zu steuern. MPM bietet dann beispielsweise auch die Möglichkeit der Anbindung an ein lokales ERP-System.

Beispiel von MicroSteps MS Loop an einer Laserschneidanlage. Dabei werden die Wechseltische unter der CNC-Maschine geführt. Dies ermöglicht ein permanentes und simultan stattfindendes Beladen, Bearbeiten und Entladen.

 

News Produktkatalog CompetenceCenter