AERO 150/4R bis AERO 2000/8R

AERO 150/4R bis AERO 2000/8R

Die Standard-Lasthaftgeräte für den horizontalen Transport 

Der Transport großer Metallwerkstücke ist eine tägliche, zeit- und arbeitsintensive Herausforderung in der metallverarbeitenden Industrie. Die Standard-Vakuumhebegeräte des deutschen Herstellers AERO-LIFT unterstützen den horizontalen Transport schwerer Bleche und Platten und erleichtern so die Arbeit erheblich. Mit diesem Verfahren lassen sich Metallplatten problemlos in diverse Schneidanlagen einlegen und wieder entnehmen. 

 

Die Produktpalette im Bereich der Vakuumheber ist breit gefächert und bietet jedem Unternehmen die jeweils beste Lösung. Die Standardmodelle decken eine breite Spanne an Traglasten und Tafelgrößen ab und sorgen mit einer individuell anpassbaren Anzahl an Saugplatten für den optimalen und sicheren Halt der Werkstücke. 

 

Beispielhaft sind hierfür die Modelle AERO 150/4R und der AERO 2000/8R, jeweils das kleinste und das tragfähigste Modell dieser Standardserie. Die Kennzeichnung gibt das maximale Lastgewicht sowie die Anzahl der Saugplatten an. Ausgelegt sind diese Modelle für Transportgüter aus Edelstahl, Stahl und Aluminium. Das Maximalhubgewicht von bis zu 2.000 Kilogramm und großflächige Platten stellen für diese Baureihe kein Problem dar. 

 

Dank des leichten Handlings der Geräte, beispielsweise durch abwinkelbare Griffe und einem geringen Eigengewicht der Konstruktionen, ist es einem einzigen Arbeiter möglich, sperrige Bleche und Werkstücke schnell und unkompliziert auch über längere Strecken zu transportieren. Auch das Beschicken von Laser- oder Wasserstrahlschneidanlagen ist kein Hindernis für die Vakuumhebegeräte von AERO-LIFT. 

 

Dünne Bleche mit wenig Eigenstabilität lassen sich durch die großflächige Verteilung und die abgestimmte Größe der einzelnen Saugplatten problemlos aufnehmen, ohne sie dabei zu beschädigen. 

 

Zusätzliche Optionen, wie die Bedienung über eine Funksteuerung oder steckbare Saugplattenmodule, lassen sich individuell auf die täglichen Herausforderungen abstimmen. Optional ist auch eine Aufrüstung auf die Anwendungen von Industrie 4.0 möglich, indem wichtige Daten und Meldungen sofort auf einem Touch Panel oder auf einem verbundenen Smartphone angezeigt werden können. Das maximiert die Produktivität und sorgt für einen reibungslosen Workflow ohne unnötige Störungen. 

 

Dank der feuerverzinkten Traversenkonstruktion und wartungsarmen Pumpen weisen die Vakuumhebegeräte von AERO-LIFT eine lange Lebensdauer auf. Günstige Ersatzteile und Komponenten sowie ein großräumiges Servicenetz runden das Konzept des Herstellers AERO-LIFT ab und machen ihn zu einem kompetenten Partner.

After-Sales brochure CompetenceCenter